Unterwerfung

section separator - Unterwerfung

Als Unterwürfigkeit bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch ein Sozialverhalten, bei dem das eigene Handeln dem Willen einer anderen Person untergeordnet wird. Diese Person nennt man auch Devot!

Die Person die Sado-Rolle übernimmt, ist diejenige, die Befehle austeilt, beschimpft, Strafen beschließt und ausführt. Ist es ein Mann nennt man ihn Dominus oder Herr. Eine Frau bezeichnet man als Domina oder Herrin.