Sado

section separator - Sado

Sado (Sadistisch)
Als Sadismus bezeichnet man das Lustempfinden durch das Austeilen von Schmerz, z.B. durch Peitschen (Englisch Whip = Peitsche, peitschen). Diejenige Person, die die Sado-Rolle übernimmt, ist diejenige, die Befehle austeilt, beschimpft, Strafen beschließt und ausführt. Ist es ein Mann nennt man ihn Dominus oder Herr. Eine Frau bezeichnet man als Domina oder Herrin.