Liebeskugeln/Rino-tama

section separator - Liebeskugeln/Rino-tama

Aus Japan stammendes Sexspielzeug. Es handelt sich um zwei hohle Kugeln aus Metall oder Kunststoff – etwa in der Größe von Tischtennisbällen – , von denen eine leer und die andere mit kleinen Metallkugeln gefüllt ist. Sie hängen an einem Band und werden in die Scheide eingeführt. Bei jeder kleinsten Bewegung fangen sie an zu vibrieren und steigern so das Lustgefühl. Manchen Frauen gibt es einen zusätzlichen Kick, Liebeskugeln unbemerkt in der Öffentlichkeit zu tragen.