Handjob

section separator - Handjob

Unter einem Handjob versteht man eine sexuelle Praktik, bei der jemand den Penis des anderen Sexualpartners mit der Hand stimuliert. In der Regel findet diese Stimulation im Orgasmus seinen Höhepunkt. Abgegrenzt werden kann der Handjob von der Masturbation. Denn bei der Masturbation führt jemand selbst die Stimulation an sich durch, während die Handentspannung von einer anderen Person vorgenommen wird.
Die Handentspannung kann im Rahmen eines Vorspiels oder als eigenständige sexuelle Handlung durchgeführt werden. Der Partner umschließt dabei mit der ganzen Hand oder auch nur mit einzelnen Fingern den Penis und bewegt die Hand rhythmisch auf und ab. Dadurch wird der Partner erregt. Der Handjob kann auf unterschiedliche Art und Weise durchgeführt werden, je nach Vorliebe der Partner. Der Grad der Stimulation kann unterschiedlich intensiv ausfallen und für die Handentspannung können verschieden viele Finger benutzt werden. Es gibt die unterschiedlichsten Handjob Techniken, mit denen man seinen Partner verwöhnen kann.

Bei der Ausführung der Handentspannung spielt es außerdem eine Rolle, ob die Stimulation trocken oder mit Hilfe von Gleitmitteln durchgeführt wird. Außerdem macht es einen Unterschied, ob der Mann beschnitten ist oder nicht. Da jeder Mann im Bett etwas anderes bevorzugt, lohnt sich ein Gespräch über die Vorlieben des Sexpartners. Auch in vielen Pornos wird die Handentspannung als Sexpraktik thematisiert. Es gibt Pornofilme, in denen nur gezeigt wird, wie eine Frau oder wahlweise auch ein Mann einen anderen mit der Hand verwöhnt und es gibt Filme, in denen der Handjob lediglich im Rahmen des Vorspiels stattfindet. Die Handentspannung kann auch durch verschiedene Sexspielzeuge noch aufregender gestaltet werden.

Hier geht´s zu allen Hostessen, die Handmassage / Handjob als Service anbieten.