Cybersex

section separator - Cybersex

Unter Cybersex versteht man verschiedene Ausgestaltungen von virtueller Erotik, die über das Internet erlebt werden können. Dazu zählen nicht nur pornografische Bilder, sondern auch sexuelle Interaktionen, wie Cam to Cam Sex. Auch erotische Chats oder sexuelle Erlebnisse mit Hilfe von technischem Zubehör wie Datenhelmen werden dem Cybersex zugeordnet.
Der Begriff Cybersex kommt aus der englischen Sprache und hat sich zu Beginn der 90er Jahre entwickelt. Abgekürzt werden kann der Begriff mit „CS“ oder „C6“. Wenn beim virtuellen Sex zusätzlich noch eine Webcam zum Einsatz kommt, spricht man auch häufig von Camsex.

In den USA nutzen Schätzungen zufolge rund 40 Millionen Menschen die Angebote von virtueller Erotik. Die Gründe, warum die Menschen die Cybersex Angebote in Anspruch nehmen, sind sehr unterschiedlich. Manche Menschen nutzen den virtuellen Sex als Anregung zur Masturbation, andere nutzen die Cybersexangebote, um im Rahmen einer Fernbeziehung dennoch das körperliche Vergnügen nicht zur kurz kommen zu lassen. Durch spezielle Anzüge mit Sensoren oder steuerbare Vibratoren können körperliche Empfindungen über das Internet gesteuert und erlebt werden. Aber auch Männer und Frauen, die sich nach einem anonymen Sexabenteuer sehnen, entscheiden sich häufig für virtuellen Sex. Denn im Internet können sie ihren geheimen Wünsche ausleben, ohne dass jemand aus ihrem Umfeld davon erfährt. Ebenfalls die Möglichkeit, neue sexuelle Reize mit Hilfe moderner Technik zu erleben, macht den Cybersex bei seinen Nutzern so beliebt. Die Idee, im Internet eine neue Identität aufzubauen und neue Sexpraktiken auszuprobieren, reizt zusätzlich viele Menschen.

Ein weiterer Vorteil des Cybersex liegt darin, dass auch extreme Fantasien gefahrlos im Internet ausgelebt werden können. Es besteht weder die Gefahr der Ansteckung von sexuell übertragbaren Krankheiten, noch eine allgemeine Verletzungsgefahr, durch harte Sexualpraktiken. Mittlerweile gibt es im Internet zahlreiche Angebote in Sachen Cybersex, die vom Chatten vor der Webcam über Internet Pornografie, bis zu der direkten Stimulation mit Hilfe von Spielzeug reichen.